Abprodukt


Abprodukt
Ạb|pro|dukt 〈n. 11bei der industriellen od. landwirtschaftlichen Produktion anfallender Abfall, z. B. Abgas, Abraum

* * *

Ạb|pro|dukt: regional fachspr. Syn. für Abfall, insbes. für wiederverwertbaren Sondermüll.

* * *

Ạb|pro|dukt, das (Fachspr.):
(bes. in Industrie und Landwirtschaft) bei der Produktion entstehende Abfälle.

* * *

Ạb|pro|dukt, das (Fachspr.): (bes. in Industrie und Landwirtschaft) bei der Produktion entstehende Abfälle.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abprodukt — Ab|pro|dukt das; s, e <zu ↑ab... u. ↑Produkt> Abfall, Reststoff, nicht verwertbarer Rückstand aus einem Produktionsprozess …   Das große Fremdwörterbuch

  • Abprodukt — Ạb|pro|dukt (fachsprachlich für Abfall, Müll; Abfallprodukt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ernst August Geitner — (1783 1852) Ernst August Geitner (* 12. Juni 1783 in Gera; † 24. Oktober 1852 in Schneeberg) war ein deutscher Chemiker, Arzt, Botaniker und Erfinder …   Deutsch Wikipedia

  • Hinterkiemerschnecken — Verschiedene Hinterkiemer (Opisthobranchia) Systematik Stamm: Weichtiere (Mollusca) …   Deutsch Wikipedia